Nachbarrecht – Streit am Gartenzaun!

Gegenseitige Rücksichtnahme ist eine zentrale Voraussetzung für ein friedliches Zusammenleben. Besonders unter Nachbarn sind Verständnis und gegenseitige Hilfe wichtig. Und doch sind Nachbarschaftsstreitigkeiten auch in Hamburg und Norddeutschland keine Seltenheit. Widerstreitende Interessen der Nachbarn führen oft zu gravierenden Problemen und Konflikten. Die Ursachen sind vielfältig und die Folgen werden von den Betroffenen wegen der Nähe zum Gegner als außerordentlich belastend empfunden. In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Nachbarschaftsstreitigkeiten kontinuierlich gestiegen. Nachbarrecht ist nicht einfach. Die gesetzlichen Regelungen sind vielgestaltig und unübersichtlich. Eine fundierte Rechtsberatung ist daher unerlässlich.

Das Team der Rechtsanwaltskanzlei Bruno-F. Müller aus Hamburg setzt sich im Nachbarrecht für kostengünstige und außergerichtliche Konfliktlösungen ein und vertritt Ihre Interessen vor Gericht.

Unsere Schwerpunkte:

  • Hilfe bei Grenzstreitigkeiten (z.B. Bebauung, Vegetation, Zaun)
  • Klärung von Abwehransprüchen (Lärm, Gestank, Licht, Erschütterung)
  • Vertretung in Fällen von unliebsamer Grundstücksnutzung
  • Vertretung/Beratung in Schlichtungsverfahren (Zulässigkeitsvoraussetzung für ein Klagverfahren gemäß §15a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EGZPO)

Für eine schnelle Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen wir Ihre Mandatsdaten sowie eine Vollmacht.

Benötigen Sie eine Rechtsberatung?

Klicken Sie hier und schicken Sie uns Ihre Anfrage.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.